Zahnerhaltung

Zahnerhaltung – So hat Karies keine Chance

Wir möchten alles dafür tun, damit Sie Ihre eigenen Zähne so lange wie möglich behalten können. Ein regelmäßiger halbjährlicher Kontrollbesuch in unserer Praxis steht dabei an oberster Stelle. Entdecken wir bei einer Untersuchung ein Loch im Zahn, müssen wir dieses füllen, damit sich die Karies nicht ausbreitet.

Als Alternative zu Amalgam empfehlen wir eine Kunststofffüllung (Komposit), die zahnfarben ist und ästhetisch schöne Zähne ermöglicht. Außerdem muss weniger Zahnsubstanz abgetragen werden als bei Gold oder Keramik. Allerdings übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen nur die Kosten, die bei einer Amalgamfüllung anfallen würden.

Unsere Zahnarzt-Praxis in Ebersbach >>

Prophylaxe – Vorsorge ist die beste Sorge

Damit Karies, Parodontose & Co. gar nicht erst entstehen, empfehlen wir Ihnen eine regelmäßige Prophylaxe mit professioneller Zahnreinigung in unserer Praxis. Selbst wenn Sie Ihre Zähne dreimal täglich gründlich putzen, bleiben manche Winkel Ihrer Mundhöhle unerreicht – Zahnschäden und Zahnfleischentzündungen können die Folge sein.

Unser geschultes Team entfernt Zahnbeläge auch dort, wo Sie bei der Mundhygiene selbst nicht mehr hinkommen, etwa in Zahnfleischtaschen und Zahnzwischenräumen. Verfärbungen und Ablagerungen werden schonend entfernt, und eine anschließende Politur beugt neuer Belagbildung vor. Gerne geben wir Ihnen auch Ratschläge, wie Sie Ihre Prophylaxe zu Hause verbessern können.

Unsere Zahnarzt-Praxis in Ebersbach >>